Kategorien im “Mein Göttingen Magazin”

Hier findet ihr eine Übersicht der einzelnen Kategorien im Mein Göttingen Magazin: Um Göttingen herum, Einkaufserlebnisse, Sport & Freizeit, Kultur & Wissenschaft, Göttingen genießen und Made in Göttingen.

Startseite » Kategorie

Um Göttingen herum

Einkaufserlebnisse

Sport & Freizteit

Kultur & Wissenschaft

Göttingen genießen

Made in Göttingen

Weihnachtliches Göttingen

Weihnachtliches Göttingen

Wir haben zum Fest die schönsten Impressionen aus dem weihnachtlichen Göttingen in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Schnitzkunst und historische Adventskalender in Göttingen

Schnitzkunst und historische Adventskalender in Göttingen

Wollt ihr in weihnachtlichen Erinnerungen schwelgen? In zwei derzeit laufenden Ausstellungen habt ihr dazu ausgiebig Gelegenheit. Sammler Wolfgang Ziehe zeigt unter dem Titel „Zu Besuch im Erzgebirge“ in St. Albani umfangreiche Exponate der dort beheimateten Schnitzkunst. In St. Johannis präsentiert er, erstmalig in Göttingen, mit „Türchen auf…“ historische Adventskalender.

Der Göttinger Zindelhof: Stöbern unter dem Alpine-Express

Der Göttinger Zindelhof: Stöbern unter dem Alpine-Express

Göttingens Seitenstraßen haben es in sich, nicht nur zur Weihnachtszeit, aber insbesondere dann. Liebevoll dekorierte inhabergeführte Geschäfte mit individuellen Produkten, wo persönliche Beratung auch gelebt wird – mitunter auf unkonventionelle Weise.

Geschenkideen für Weihnachten aus der Tourist-Information Göttingen

Geschenkideen für Weihnachten aus der Tourist-Information Göttingen

Falls ihr noch nicht wisst, was ihr zu Weihnachten verschenken sollt, schaut doch einmal In der Tourist-Information am Markt rein. Dort findet ihr nicht nur eine große Auswahl an Göttingen-Souvenirs, sondern auch attraktive Geschenk-Sets für eure Lieben. Auf Wunsch in den neuen, umweltfreundlichen Graspapier-Tragetaschen. Für die Unentschlossenen gibt’s dort die beliebten Göttingen Geschenk-Gutscheine.

Second Hand Läden in Göttingen

Second Hand Läden in Göttingen

Immer mehr Menschen ist es wichtig, bewusst und nachhaltig einzukaufen. Gut, dass sich in Göttingen einige Läden auf Kleidung aus zweiter Hand spezialisiert haben. Wir stellen einige der Second Hand Läden vor: Von Vintage-Styles über 90s Brands bis zu günstigen Einzelstücken.

So schön ist der Herbst in Göttingen

So schön ist der Herbst in Göttingen

Im goldenen Oktober zeigt Göttingen eine ganz besondere Seite von sich: Bunte Farben und herbstliches Licht sorgen für gemütliche Stimmung. Wir haben die schönsten Herbst-Impressionen in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Nikolaiviertel: Göttingens kreativer Stadtteil

Nikolaiviertel: Göttingens kreativer Stadtteil

Offene und kreative Menschen, Kunst auf der Straße und im Kunsthaus, handgemachte Snacks von Falafel bis Kuchen und mittendrin die Überreste der historischen Stadtmauer – das alles vereint das sympathisch unangepasste Göttinger Nikolaiviertel.

Lecker essen und trinken im Grünen

Lecker essen und trinken im Grünen

Sommer in der Stadt – da ist euch nach einem ausgiebigen Bummel durch die Göttinger City sicher ein schattiges Plätzchen gerade recht. Wenn es dort dann auch noch leckeres Essen und kühle Getränke gibt, umso besser.

Herbstliches Drachenvergnügen in Göttingen

Herbstliches Drachenvergnügen in Göttingen

Wo könnt ihr in Göttingen Drachen steigen lassen? Welcher Drache ist für euer Level geeignet? Und was müsst ihr beim Fliegen beachten? Der Göttinger Drachenexperte Thomas Fischer und Ariane Bernecker vom Drachenladen haben uns ein paar Tipps verraten.

Gemütliche Cafés in Göttingen

Gemütliche Cafés in Göttingen

Was gibt es Schöneres, als einen Nachmittag mit guten Freund*innen im Café zu verbringen. Weil die Auswahl an Cafés in Göttingen groß ist, stellen wir euch einige von ihnen vor.

Feines Göttinger Naschwerk

Feines Göttinger Naschwerk

Hand aufs Herz: Wer von euch schwärmt nicht für leckeren Kuchen, feine Torten oder handgemachte Pralinen, am besten noch in Kombination mit raffinierten Kaffeespezialitäten? Göttinger*innen und ihre Gäste haben, was Cafés, Konditoreien und Patisserien angeht, extrem gute Karten. Wir haben uns in der City einmal bei den Spezialist*innen für feines Naschwerk umgesehen.

Von wegen dunkle Jahreszeit: Tipps gegen den Novemberblues

Von wegen dunkle Jahreszeit: Tipps gegen den Novemberblues

Ja, so ein November kann mitunter ganz schön düster sein. Nicht wirklich angenehm, wenn es regnet und der kalte Wind um die Häuser und durch die Straßen pfeift. Allerdings macht Trübsal blasen auch keinen Sinn, das zieht einen nur runter. Also, machen wir das Beste draus. Wir geben euch Tipps, wie ihr in Göttingen gut gelaunt durch die trübe Jahreszeit kommt.

Der Stadtfriedhof: Erholung und Kunstgenuss

Der Stadtfriedhof: Erholung und Kunstgenuss

Eine der schönsten Parkanlagen in Göttingen ist der historische Stadtfriedhof zwischen Jheringstraße und Kasseler Landstraße. Neben der üppig grünenden Pflanzenwelt und den zahlreichen Tieren sind hier die Gräber von neun Nobelpreisträgern zu finden. Außerdem bietet der Friedhof noch ein kulturelles Kleinod: die Torhaus-Galerie an seiner Nordseite, direkt an der Kasseler Landstraße. Ein Spaziergang.

Der Löwe macht‘s

Der Löwe macht‘s

Spaß mit Wappen: Wir schauen uns heute das Hoheitszeichen von Göttingen ganz genau an und erklären, warum der Löwe am Alten Rathaus in die falsche Richtung geht – und das seit fast 226 Jahren. Kommt mit in die Welt der Welfen und Heraldiker!

Hier gibt’s die leckersten Burger

Hier gibt’s die leckersten Burger

Immer mehr Restaurants holen den Inbegriff des Fast-Foods aus dem Pappkarton und zelebrieren die neue Lust an Hamburgern, Cheeseburgern und Co. in stylischen Restaurants und mit qualitativ wertvollen Zutaten. Für euch haben wir uns in den Selbstversuch gestürzt, um zumindest einen Teil dieser neuen Burger-Welt in Göttingen zu entdecken.

Literatur für alle: Auf einen Tee mit Anja Johannsen

Literatur für alle: Auf einen Tee mit Anja Johannsen

Sie ist Geschäftsführerin des Literarischen Zentrums Göttingen, Jurymitglied für den Deutschen Buchpreis 2021, promovierte Literaturwissenschaftlerin, begeisterte Gastgeberin, Nachtmensch, erlernte Rampensau und seit elf Jahren Göttingerin. Wie Anja Johannsen als Profi liest, wie das neue Literaturhaus aussehen wird und welchen Buchtipp sie für den Herbst gibt, haben wir sie kurz vor der Verleihung des Deutschen Buchpreises gefragt.

Göttinger Fachwerk: Abel Bornemanns Haus

Göttinger Fachwerk: Abel Bornemanns Haus

Zu den Fachwerkhäusern, die in Göttingen häufig fotografiert werden, gehört definitiv und auch verdient das Bornemannsche Haus in der Barfüßerstraße. Wir haben uns die Geschichte zu dem alten Fachwerk angeschaut.

Angesagte Adressen für leckere Cocktails

Angesagte Adressen für leckere Cocktails

Eine Cocktailtour quer durch Göttingen: Ich habe mich auf die Suche nach ungewöhnlichen Drinks, schönen Locations und entspannter Cocktail-Abend-Atmosphäre gemacht. Das Ergebnis: Göttingen hat was Cocktails angeht richtig was zu bieten.

Hier wird noch selbst gebacken!

Mal ehrlich: Es geht doch nichts über ein knuspriges Brötchen zum Frühstück oder eine Scheibe frisch gebackenes, duftendes Brot zum Abendessen. In Göttingen und der umliegenden Region sind wir in der glücklichen Lage, unter zahlreichen noch...

Göttinger Musiker*innen im Lockdown-Blues?

Club-Konzerte, Hallen-Gigs, Open-Air-Festivals? Fehlanzeige. Die gesamte Live-Musik-Branche köchelt seit Monaten nur noch auf Sparflamme. Viele Künstler*innen gewähren im Lockdown Einblicke in ihre Wohnzimmer und Studios, spielen für Fans und...

Forst erklärt: Den Göttinger Wald entdecken

Worauf solltet ihr im Frühjahr im Wald besonders achten? Darf man überhaupt die Wege verlassen? Und warum haben manche Bäume dunkle Flecken? Wir haben mit Simon und Felix von “Forst erklärt” über die Besonderheiten des Göttinger Waldes, Folgen des Klimawandels, seltsame Bell-Geräusche und Maibowle gesprochen.

Kioske: Treffpunkte im Viertel

Sie werden Trinkhalle, Büdchen, Kaffeeklappe oder Seltersbude genannt. Sie sind im Kiez häufig die Retter in der Not. Ganz gleich, ob ihr Klopapier vergessen habt oder ob es euch zu nächtlicher Stunde in den Sinn kommt, einen Zitronenkuchen zu backen. Göttingens Kioske, und es gibt viele in der Stadt, bieten das Notfallprogramm, wenn ihr mal wieder etwas verpeilt habt – von der Zeitschrift bis zur Dosensuppe, vom Tabakpäckchen bis zum Brausepulver. Häufig sind sie Treffpunkt für das ganze Viertel. Hier wird geplaudert, gequatscht und diskutiert – über alles, was beschäftigt und bewegt. Wir haben uns in einigen Göttinger Spätis einmal umgeschaut.

Kraftort: das Deutsche Theater Göttingen

Seit über einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Viele Wirtschaftszweige liegen brach, auch die Kulturbranche. Trotzdem, oder besser gesagt: gerade deshalb, sind auch in Göttingen zahlreiche kreative Aktionen, Formate und Ideen umgesetzt worden, die es ohne diese Seuche wohl niemals gegeben hätte. Nur ein Beispiel von vielen, die aus der Not eine Tugend gemacht haben, ist das Deutsche Theater Göttingen. Wir haben mit seinem Intendanten Erich Sidler gesprochen – über Kraft, Herausforderung und Hoffnung.

Für Familien: Ausflugsziele in und um Göttingen

Die Möglichkeiten für Ausflüge und Unternehmungen mit Kindern sind momentan noch stark eingeschränkt ­– aber es gibt sie! Wir haben Ideen und Tipps für den nächsten Familienausflug gesammelt.

Fachwerk: Das Schrödersche Haus

Durch die Weender Straße gehen täglich Hunderte von Menschen. Auf dem Weg zur Arbeit, zum Shopping oder einfach beim Sonntags-Bummel passieren sie auch die Hausnummer 62, schräg gegenüber der Einmündung zur Mühlenstraße. Hier lohnt es sich besonders, den Blick einmal...

“Dein Song”: Göttinger Lars Schmidt stand im Kika-Finale

Nein, gewonnen hat er nicht. Lars Schmidt, Final-Teilnehmer der 13. Staffel des Songwriter-Wettbewerbs „Dein Song“ auf Kika, ist trotzdem glücklich und zufrieden. Für den 18-jährigen Abiturienten wird die Tonkunst wohl immer essentieller Teil seines Lebens bleiben....

Skulpturen in der Göttinger Leineaue

Kunst im öffentlichen Raum ist etwas Wunderbares. Kunst zum Anschauen, zum Genießen und auch zum Anfassen. Frei zugängliche Kunstwerke bieten Raum für Phantasie und Interpretation – die Intention der Kunstschaffenden steht dabei nicht unbedingt an...

Kunsthaus Göttingen: Wir haben hinter die Kulissen geblickt

Im Jahr 2008 als Idee vorgestellt, hat sich im historischen Stadtkern, zwischen Düstere Straße, Nikolaikirchhof, Nikolai- und Turmstraße, das Kunstquartier Göttingen – kurz „KuQua“ entwickelt. Dessen Herzstück, das Kunsthaus Göttingen, ist nach...