Unsere Themen

9

Made in Göttingen

9

Göttingen genießen

9

Um Göttingen herum

9

Einkaufserlebnisse

9

Sport & Freizeit

9

Kultur & Wissenschaft

Unser Newsletter

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst du, dass die von dir angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Services

9

Stadtführung buchen

Präsentiert von

Kategorien im “Mein Göttingen Magazin”

Hier findet ihr eine Übersicht der einzelnen Kategorien im Mein Göttingen Magazin: Um Göttingen herum, Einkaufserlebnisse, Sport & Freizeit, Kultur & Wissenschaft, Göttingen genießen und Made in Göttingen.

Startseite » Kategorie

Um Göttingen herum

Einkaufserlebnisse

Sport & Freizteit

Kultur & Wissenschaft

Göttingen genießen

Made in Göttingen

Hier könnt ihr vegan essen: Unsere 7 Tipps in Göttingen

Hier könnt ihr vegan essen: Unsere 7 Tipps in Göttingen

In Göttingen findet ihr zahlreiche Restaurants, die ausschließlich oder zusätzlich vegane Speisen anbieten. Wir sind für euch in der Stadt auf Entdeckungstour gegangen und haben euch sieben Tipps zusammengestellt.

Aus dem Büro: Göttingens 5 Coworking Spaces

Aus dem Büro: Göttingens 5 Coworking Spaces

Ständig nur im gleichen Büro sitzen – das kann auf Dauer langweilig werden und eure kreative Ader hemmen. In Göttingen gibt es mehrere Coworking Spaces, in denen neben dem Arbeiten vor allem die Vernetzung und der gegenseitige (Wissens-)Austausch im Vordergrund stehen. Wir stellen euch die fünf Arbeitsorte vor.

Der kleine Bronze-Mann: Lichtenberg in Göttingen

Der kleine Bronze-Mann: Lichtenberg in Göttingen

Georg Christoph Lichtenberg hat 36 Jahre in Göttingen gelebt und gearbeitet. In Göttingen begegnet er einem quasi auf Schritt und Tritt. Was wissen wir über den Physiker, Naturforscher, Mathematiker und Schriftsteller?

Wo wird in Göttingen eigentlich Wissen geschaffen?

Wo wird in Göttingen eigentlich Wissen geschaffen?

Göttingen nennt sich selbst die „Stadt, die Wissen schafft“. Das geschieht an unzähligen Orten über das gesamte Stadtgebiet verteilt. In einer sicher nicht vollständigen Auswahl sagen wir euch wo.

So schick habt ihr Göttingen noch nicht gesehen

So schick habt ihr Göttingen noch nicht gesehen

Ist euch hier etwas aufgefallen? Richtig: Wir strahlen in neuem Design! Göttingen Tourismus und Marketing hat die komplette Webseite überarbeitet und, was ihr hier noch nicht sehen könnt: Wir haben auch noch Göttingen-Broschüren, Flyer und Plakate angepasst. Damit in Zukunft alles von uns wiedererkennbar ist.

Seit 1903 aktiv: die Göttinger Erdbebenwarte

Seit 1903 aktiv: die Göttinger Erdbebenwarte

Göttingen, die Stadt die Wissen schafft, gilt schon seit rund zwei Jahrhunderten als ein Zentrum der Messtechnik. Eine für unsere Breiten ganz und gar untypische Messstation befindet sich hoch oben auf dem Hainberg im Göttinger Wald: die Wiechert’sche Erdbebenwarte. 1903 in Betrieb genommen, ist sie die älteste aktive seismische Messeinrichtung der Welt. In diesem Jahr feiert der Verein Wiechert’sche Erdbebenwarte Göttingen 15+2 Jahre seines Bestehens und den 100. Geburtstag der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft.

Grüner Lebensraum Göttingen: das Biotop Flüthewehr

Grüner Lebensraum Göttingen: das Biotop Flüthewehr

Von Menschen vorbereitet und von der Natur vollendet. An der Südseite des Kiessees ist das neue Biotop Flüthewehr entstanden. Auf einem großen Areal hinter dem Flüthewehr wird die Natur weitestgehend sich selbst überlassen. Naturliebhaber*innen und Erholungssuchende können und sollen dort auf Beobachtungsposten gehen.

ZDF-Magazin: Göttingen bei “Volle Kanne”

ZDF-Magazin: Göttingen bei “Volle Kanne”

Am Donnerstag, 23. Juni, war ein Beitrag über Göttingen im ZDF bei “Volle Kanne” zu sehen. Die Moderatorin Marina Wenk hat mit ihrem Produktionsteam einen Beitrag über Göttingen gedreht und so die Studentenstadt in der Mitte Deutschlands kennengelernt.

Herbstliches Drachenvergnügen in Göttingen

Herbstliches Drachenvergnügen in Göttingen

Wo könnt ihr in Göttingen Drachen steigen lassen? Welcher Drache ist für euer Level geeignet? Und was müsst ihr beim Fliegen beachten? Der Göttinger Drachenexperte Thomas Fischer und Ariane Bernecker vom Drachenladen haben uns vor dem Drachenfest am 8. Oktober ein paar Tipps verraten.

Quer durch Göttingen: Mikromobilität vor Ort nutzen

Quer durch Göttingen: Mikromobilität vor Ort nutzen

Um euch in Göttingen fortzubewegen, braucht ihr kein eigenes Auto oder Fahrrad. Hier vor Ort könnt ihr euch alles ausleihen und nutzen. Ihr habt die Wahl zwischen Car Sharing, E-Scootern, EON-Rollern, Fahrradverleih, Bussen und Taxis.

10 Dinge, die man im Sommer in Göttingen machen muss

10 Dinge, die man im Sommer in Göttingen machen muss

Sommer und Sonnenschein in Göttingen. Der eine genießt die Wärme, die andere sucht nach Möglichkeiten, um der Hitze aus dem Weg zu gehen. Die Stadt bietet vielfältige Aktivitäten – für Sonnenanbeter oder Sommermuffel gleichermaßen. Die zehn besten Tipps bekommt ihr hier.

100 Tage Kunst: Documenta fifteen in Göttingen

100 Tage Kunst: Documenta fifteen in Göttingen

Göttingen ist Partnerstadt zur “documenta fifteen”. Gleich zwei Projekte in Göttingen ergänzen die Ausstellungsreihe. Im Kunsthaus Göttingen werden Papier und Pappe zu Kunst unter dem Titel “Printing Futures – Art for tomorrow”. Das Forum Wissen zeigt unter dem Motto “saujana membumi – Nachhaltigkeit erkunden” eine Sonderausstellung. Die Aktionen finden zwischen dem 18. Juni und 25. September statt.

Acht Gründe sich auf den Herbst in Göttingen zu freuen

Acht Gründe sich auf den Herbst in Göttingen zu freuen

Es wird langsam bunt in der Stadt, denn der Herbst naht mit langen Schritten. Denkt daran: Man ist nie zu alt, um wild durch einen Laubhaufen zu rennen. Wir haben acht Gründe für euch, warum ihr euch auf den Herbst in Göttingen freuen könnt.

Nicht nur Göttingens Einkaufsmeile: Die Weender Straße

Nicht nur Göttingens Einkaufsmeile: Die Weender Straße

Die Weender Straße, Göttingens Shopping- und Flaniermeile, ist seit Mitte der Siebzigerjahre als Fußgängerzone ausgewiesen. Neben den großen Filialisten, Dienstleistern und inhabergeführten Geschäften bietet die Weender Straße auch eine Menge Kunst, Architektur und Zeitgeschichte. Wir zeigen euch, was und wo.

Göttingen-Hörspiel: “Durch den Zeittunnel” ins Jahr 1751

Göttingen-Hörspiel: “Durch den Zeittunnel” ins Jahr 1751

Vom Wochenmarkt direkt nach Klein Paris – diesen Weg gehen die Zuhörer*innen des Hörspiels “Durch den Zeittunnel”. Gemeinsam mit dem Medizinstudenten Johann besuchen sie im Jahr 1751 unter anderem eine Vorlesung bei Albrecht von Haller.

Aus dem Häuschen: die Göttinger Waldblätter

Aus dem Häuschen: die Göttinger Waldblätter

Sind euch bei euren Streifzügen durch den Göttinger Wald schon einmal die kleinen Holzhäuschen aufgefallen, die ihr an vielen Stellen findet? Wenn ihr auch hineingeschaut habt, habt ihr ja die Waldblätter bereits entdeckt. Es gibt 12 verschiedene Infoblätter, die euch an den jeweiligen Standorten spannende Hintergründe und Tipps verraten.

Von Erhardt bis Tatort: Filmstadt Göttingen

Von Erhardt bis Tatort: Filmstadt Göttingen

Am 9. Oktober wird mit “Die Rache an der Welt” wieder ein Göttingen-Tatort über die Bildschirme flimmern. Hauptkommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) ermittelt nach ihrer „Strafversetzung“ aus Hannover bereits zum vierten Mal in der Universitätsstadt. Wo heute nur sporadisch gedreht wird, entstanden nach dem Zweiten Weltkrieg, zwischen 1948 bis in die 60er-Jahre hinein, fast 100 Kino-Spielfilme.

Göttingens Naturbäder: schwimmen ohne Chlor

Göttingens Naturbäder: schwimmen ohne Chlor

Wer chlorfrei schwimmen möchte ist in Göttingen und der Region gut bedient. Im Parkbad Weende und dem Naturerlebnisbad Grone nutzt man die biologische Selbstreinigungskraft natürlicher Gewässer. Daneben könnt ihr euch auch im Wendebachstausee und im Seeburger See zum Badevergnügen tummeln.

Göttingens grüner Gürtel: der Wall

Göttingens grüner Gürtel: der Wall

Egal, wen man fragt, alle lieben den Göttinger Stadtwall. Seit Generationen übt Göttingens grüner Gürtel um die Altstadt eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Zu jeder Jahreszeit, vom zarten Grün im Frühling, über die üppige Belaubung im Sommer, bis zum rot-braun-golden getünchten Herbst.

Stadtführungen in Göttingen

Was sind die beliebtesten Stadtführungen? Was gibt es zu entdecken? Und wie viele Rundgänge bietet die Tourist-Information Göttingen eigentlich an?

Spaß und Spannung: Göttinger Spieleläden

Spaß am Spielen ist nicht vom Alter abhängig – egal, ob allein, zu zweit oder in größeren Runden. Wenn ihr Rat benötigt oder die neusten Trends entdecken möchtet, kein Problem: Wir stellen euch einige Göttinger Spieleläden vor.

Besondere Buchhandlungen in Göttingen

In Göttingen gibt es einige ganz besondere Buchhandlungen mit Schwerpunkten abseits des Mainstreams und persönlichem Charme. Von der akademischen Buchhandlung bis zum Roten Buchladen: Wir haben uns einige von ihnen genauer angeschaut und Buchtipps der Saison gesammelt.

Unterwegs in Göttingen: die Lange-Geismar-Straße

Die Lange-Geismar-Straße ist eine der spannendsten Seitenstraßen Göttingens – hier ist immer etwas los. Das liegt unter anderem an der Vielfalt der vorwiegend inhabergeführten Geschäfte. Wer hier beim Shopping-Bummel nicht fündig wird, der braucht auch nichts.

Astronomie: Göttingen schaut in die Sterne

Seit mehr als 250 Jahren schaut Göttingen in die Sterne: Mit dem Bau der ersten Sternwarte im Jahr 1750 hat dieses Kapitel der Astronomie begonnen. Hier findet ihr eine Übersicht über aktuelle Projekte, tolle Veranstaltungen und spannende Must-Sees.

Göttingen engagiert sich

Zahlreiche Institutionen, Initiativen und Projekte engagieren sich in Göttingen seit Jahren im sozialen, pädagogischen oder medizinischen Bereich. Wir stellen euch drei Beispiele vor.