Startseite » Sport & Freizeit » So bleibt ihr fit in Corona-Zeiten

Fit bleiben in Corona-Zeiten: Sport in Göttingen

21. Januar 2021
Corona hier, Kontaktbeschränkungen dort, viele Regeln, die uns allen das Leben derzeit nicht einfach machen. Und doch ist ihre Einhaltung so wichtig, damit wir bald wieder ein annähernd unbeschwertes Leben führen können. Neben Kultureinrichtungen, Gastronomie, Hotelbetrieben und dem Einzelhandel, haben es auch die Hobby- und Freizeitsportler*innen in den vergangenen Wochen und Monaten nicht leicht. Hallensport […]

Corona hier, Kontaktbeschränkungen dort, viele Regeln, die uns allen das Leben derzeit nicht einfach machen. Und doch ist ihre Einhaltung so wichtig, damit wir bald wieder ein annähernd unbeschwertes Leben führen können. Neben Kultureinrichtungen, Gastronomie, Hotelbetrieben und dem Einzelhandel, haben es auch die Hobby- und Freizeitsportler*innen in den vergangenen Wochen und Monaten nicht leicht. Hallensport und gemeinsames Training sind schwierig bis unmöglich.

Göttingen bietet Natur satt: Ob eine Nordic-Walking-Runde im verschneiten Stadtwald…

…oder ein paar Laufeinheiten um den Kiessee – Hauptsache, es hält fit.

Daher finden die Sport- und Fitnessaktivitäten meist draußen, allein oder mit Abstand in Kleinstgruppen statt. Natur, wie den Wall, die Schillerwiesen, den Kiessee oder den Stadtwald, gibt es in und um Göttingen ja zur Genüge. Zahlreiche Göttinger Vereine und Fitness-Studios bieten euch darüber hinaus eine große Auswahl an Online-Trainingsmöglichkeiten – teils frei verfügbar, teils kostenpflichtig. Hier einige Tipps:

ASC: Workout-Videos für zuhause

Yoga oder Fitnesssport: Der ASC46 bietet vielfältige Online-Angebote. Screenshot: ASC46

Damit ihr trotz Corona zu Hause in Bewegung bleibt, hat der ASC46 Göttingen für euch eine Reihe von Workout-Videos zusammengestellt. So könnt ihr euch die ASC-Trainer*innen in euer Wohnzimmer holen, Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun und vom Trubel der aktuellen Situation abschalten. Da ist für jeden etwas dabei. Ob jung, ob alt, ob Yoga oder Fitnesssport. Haltet euch bei „Bodybalance mit Kati“, „Full Body Waschmittel Workout mit Anna“ oder „Sixpack Workout mit Janina“ fit. Ihr könnt unter zwei Optionen wählen. Wenn ihr die Workout-Videos-on-Demand nutzt, könnt ihr Sport machen, wenn es euch zeitlich am besten passt. Oder ihr nutzt das Live-Sportprogramm und übt die Kurse in Echtzeit mit den Trainern. Wer den ASC-eigenen YouTube-Kanal abonniert, wird direkt über die neuesten Videos informiert.

 

Online-Programm der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GöSF)

GöSF-Angebot: Einmal buchen, sechs Wochen Online-Programm nutzen. Screenshot: GöSF

Fit@Home heißt es bei der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GöSF). Wenn Kontakte und Sport in Gruppen nicht möglich sind, bringt die GöSF ihr Fitnessprogramm direkt zu euch. Mobility, Cycling, Bauch-Beine-Po-Rücken, Yoga, Power Workout und vieles mehr, das euch ins Schwitzen bringt. Mit den Livestream-Kursen könnt ihr wie in der Gruppe und gleichzeitig mit vielen anderen trainieren. Die Mediathek verschafft euch einen passgenauen Trainingszeitpunkt. Pro einmaliger Buchung steht euch das gesamte Online-Kursprogramm für jeweils sechs Wochen zur Verfügung. Besonders cool: Ihr bestimmt, wieviel ihr bezahlen möchtet, denn der Kursbeitrag ist frei wählbar. Zusätzlich zu den Online-Kursen aus dem regulären Programm bietet die GöSF gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner CrossFit Göttingen den Zugang zu diversen CrossFit-Onlineangeboten.

Online-Trainings und Einzelpartien im Freizeit In

Vital Spa: Video-Trainings für zuhause. Screenshot: Vital Spa

Im Vital Spa des Hotels Freizeit In sind viele Bereiche pandemiebedingt geschlossen. Nur Tennis-, Badminton- und Squash-Courts sind derzeit geöffnet. Erlaubt sind hier Einzelspiele mit Spielern aus maximal zwei Haushalten, Doppelspiele nur mit Spielern aus einem Haushalt auf einer Feldseite. Über die Webseite könnt ihr auch individuelle Personal Trainings buchen. Für alle unter euch, die lieber zuhause üben, bietet das Vital Spa Video-Trainings wie „Dance-Aerobic mit Leo“,  „Bauch- und Rückentraining mit René“ und andere an.

Fitness First bietet Zehn-Minuten-Workouts

Fitness First: Home-Training mit der Community. Screenshot: Fitness First

Auch Fitness First ist während des Lockdowns mit einer ganzen Reihe Online-Trainings für euch am Start. Ihr könnt zwischen On-Demand-Kursen aus dem Studio, knackigen Zehn-Minuten-Workouts und individuellen Online-Personal-Stunden wählen. Wer von euch lieber in größeren Gruppen trainiert, kann ja einmal das „gemeinsame“ Home Training mit der Fitness-First-Community ausprobieren.

Online-Fitness von der TWG

Online-Fitness: Die TWG1861 geht neue Wege. Screenshot: TWG1861

Die TWG 1861 nimmt die schwierige Situation zum Anlass, um neue Wege zu beschreiten und Neues auszuprobieren. Das nennt man wohl, aus der Not eine Tugend zu machen. In diesem Sinne startet der Verein voll Power in das Jahr 2021 – ­ mit Online-Angeboten für euer Fitnesstraining. Ob jung oder alt, für jeden, der auch zuhause sportlich aktiv bleiben möchte, ist etwas dabei. Die Teilnahme an den Angeboten ist problemlos über Zoom möglich, und ihr braucht auch keine Registrierung. Klickt auf den angeführten Link ins Angebot und schon seid ihr mit dabei.

Hochschulsport Göttingen startet my.Sport

Livestream: Fitness-Programm vom Hochschulsport. Screenshot: Hochschulsport Göttingen

Auch der Hochschulsport Göttingen hat mit my.Sport eine neue Online-Plattform aus der Taufe gehoben. Zur Teilnahme benötigt ihr allerdings eine aktive Mitgliedschaft im Hochschulsport. Dafür wird euch aber auch das geballte Fitness-Programm geboten ­ ­­­­– von Gesellschaftstanz bis Pilates, von Ballett bis Zumba. Dabei unterscheiden die Organisatoren zwischen den Livestreams auf MyHome.sport und weiteren Online-Kursen, die euch die Übungsleiter*innen von zu Hause, zum Beispiel via Zoom anbieten.

Ich hoffe, meine Tipps helfen euch bei euren sportlichen Ambitionen weiter. Wie auch immer ihr euch entscheidet, wo und wie ihr fit werden oder bleiben möchtet, bleibt gesund und habt vor allem viel Spaß.

Foto- & Videocredits
Falls keine weiteren Hinweise angegeben sind, gilt folgender Fotohinweis:       Göttingen Tourismus und Marketing / Mischke.

So bleibt ihr fit in Corona-Zeiten

Christoph Mischke

Ich bin in "Chöttingen cheboren", so wie es wohl Schorse Szültenbürger in seinen vergnügten Geschichten in Göttinger Mundart geschrieben hätte. Ich hatte immer das Glück in meiner Heimatstadt leben und arbeiten zu können und halte es mit dem Historiker August Ludwig von Schlözer, der sagte: "Extra Gottingam non est vita, si est vita non est ita." (Außerhalb Göttingens kann man nicht leben, wenn aber doch, dann nicht so gut).
Dein wöchentlicher Newsletter für Göttingen!

Dein wöchentlicher Newsletter für Göttingen!

Das Team des Mein Göttingen Magazins wirft wöchentlich einen Blick auf ein spannendes Thema aus Göttingen und informiert dich über Veranstaltungen, Konzerte und Events in Göttingen. Gleich abonnieren!

Hat geklappt, wir haben dir eine Bestätigungs-Mail gesendet.