Göttinger Weihnachtsmarkt 2020 fällt aus

Der traditionelle Weihnachtsmarkt 2020 fällt aus! Nach der aktuellen Lage hätte der Weihnachtsmarkt ohnehin erst im Dezember starten dürfen und durch die Corona-Entwicklung in der Stadt wäre eine zuverlässige Planung für die Marktbeschicker einfach nicht möglich gewesen. „Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen“, sagt Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler. Unter Corona-Bedingungen sei ein Weihnachtsmarkt jedoch nicht zu realisieren.

Weihnachtsmarkt 2020

Ganz ohne Weihnachtsmarkt-Atmosphäre sollen die Göttingerinnen und Göttinger aber möglichst nicht bleiben: „Wir stehen im engen Kontakt mit Pro City, dem Göttinger Tourismus und dem Weihnachtsmarktverein, um etwaige Sondernutzungen zu besprechen für eine Art Weihnachtsmarkt light“, sagt Rolf-Georg Köhler. Denkbar seien einzelne Stände, beispielsweise für Kunsthandwerk, an verschiedenen Standorten in der Göttinger Altstadt. Solange die Infektionslage es hergebe, könne diese Alternative ein wenig vorweihnachtliche Stimmung in die Straßen der Altstadt bringen.

Keinen Beitrag mehr verpassen

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Beitrage auf unserem Blog. Gleich anmelden und alle Beiträge bequem in das eigene E-Mail-Postfach bekommen!

Ich möchte den Newsletter abonnieren, der mich auch individuell nach meinen persönlichen Bedürfnissen über neue Themen informiert. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.